Cover image for Die liebe zu den objekten : aspekte zeitgenossischer skulptur = The love of objects : aspects of contemporary sculpture
Title:
Die liebe zu den objekten : aspekte zeitgenossischer skulptur = The love of objects : aspects of contemporary sculpture
Publication Information:
New York : Springer Wien, 2008
Physical Description:
253 p. : col. ill. ; 26 cm.
ISBN:
9783211732199
Subject Term:
Added Author:
Added Title:
The love of objects : aspects of contemporary sculpture

Available:*

Library
Item Barcode
Call Number
Material Type
Item Category 1
Status
PSZ JB 30000010178340 NB1140 D53 2008 Open Access Book
Searching...

On Order

Summary

Summary

Die klassische Skulptur bewusst beiseite lassend widmet sich das Werk jenen künstlerischen Positionen, die unter einem erweiterten Skulpturenbegriff subsumiert werden können. Der Fokus richtet sich auf Licht-, Klang- und Videoskulpturen, Assemblagen, Lichtinstallationen und kinetische Arbeiten, die seit 1980 entstanden sind. Großformatigen Abbildungen der Werke u. a. von Brigitte Kowanz, Bernhard Leitner, Vadim Kosmatschof, Marianne Maderna, Franz West, Gelitin und Josef Trattner werden Texte gegenübergestellt, welche die Rezeptionsgeschichte widerspiegeln oder von den Künstlern selbst verfasst ihre Sichtweise darlegen. Beispielhaft wird die Entwicklung zur erweiterten Skulptur an Hand der Arbeiten von Erwin Wurm nachvollziehbar dargestellt. Essays von Elisabeth von Samsonow, Patricia Grzonka und Alexandra Schantl analysieren den gegenwärtigen Skulpturenbegriff vor einem umfassenden kulturgeschichtlichen Hintergrund. Biographien der rund 50 vertretenen Künstler runden das Werk ab.